Hinweisgeberschutz

Hinweisgebersystem

Die Einhaltung von Gesetzen, Regeln und internen Vorgaben hat in der Volkshochschule und Fortbildungs-Akademie Reckenberg-Ems höchste Priorität. Nur wenn wir uns gesetzeskonform und integer verhalten, schützen wir unser Unternehmen, unsere Mitarbeitenden, unsere Kunden und unsere Partner.

Es bedarf der Aufmerksamkeit und Bereitschaft Aller, auf Regelverstöße durch Mitarbeitende der VHS | FARE hinzuweisen. Durch das Hinweisgebersystem können diese vertraulich gemeldet werden. Darunter fallen beispielsweise Korruption, Verletzung von Menschenrechten, Diebstahl, Diskriminierung oder Mobbing. Neben Mitarbeitenden können ebenso sonstige Dritte bei konkreten Informationen auf Regelverstöße Hinweise abgeben.

Schutz für alle Beteiligten

Das Hinweisgebersystem garantiert den höchstmöglichen Schutz für Hinweisgebende und für Betroffene. Eine Ermittlung wird erst nach sorgfältiger Prüfung des Hinweises und bei Vorliegen konkreter Anhaltspunkte für einen Regelverstoß eingeleitet. Die Informationen werden im Rahmen eines fairen und vertraulichen Prozesses bearbeitet. Diskriminierungen, Einschüchterungen oder Anfeindungen, die wegen einer Meldung bei der Hinweisgeberschutz-Stelle erfolgen, werden dem gleichen Prozess entsprechend untersucht und verfolgt.

Hinweise abgeben – aber wie?

Nach Erhalt der Hinweise bearbeitet die Hinweisgeberschutz-Stelle der VHS | FARE diese vertraulich. Um Fälle zu bearbeiten und gegebenenfalls Untersuchungsmaßnahmen anzustoßen, ist oftmals der Dialog mit den Hinweisgebenden notwendig. Daher ist es wichtig, dass die Hinweise so konkret wie möglich formuliert sind. Hilfreich ist es, wenn Sie bei einer Meldung die fünf W-Fragen berücksichtigen:

  • Wer? Um wen geht es? Wer ist betroffen?
  • Was? Was ist passiert? Schilderung des Sachverhalts
  • Wann? Wann war der Vorfall?
  • Wie? Wie oft ist es passiert
  • Wo? Wo hat sich der Vorfall ereignet?

Hinweisgebende sollten darauf achten, dass die Beschreibungen auch von fachfremden Personen nachvollzogen werden können.

Wo kann ich Hinweise abgeben?

Bitte kontaktieren Sie die Hinweisgeberschutz-Stelle der VHS | FARE unter hinweisgeber@vhs-re.de
oder per Post an:

VHS Reckenberg-Ems | FARE
Hinweisgeberschutz-Stelle
Kirchplatz 2
33378 Rheda-Wiedenbrück